Bahnhofstraße St. Wendel

Bahnhofstraße St. Wendel © Thomas Fläschner

ADFC St. Wendel erarbeitet Forderungen für die Kommunalwahl 2024

Die ADFC-Gruppe St. Wendel hat in mehreren Treffen den umfangreichen Forderungskatalog erarbeitet.

Der Forderungskatalog wurde anlässlich der am 9. Juni stattfindenden Kommunalwahl an die demokratischen Parteien der Kreisstadt St. Wendel versandt und wird mit diesen diskutiert.

Die wichtigsten Punkte sind:

  • die konsequente Umsetzung des Radverkehrskonzeptes,
  • eine angemessene Bereitstellung finanzieller Mittel,
  • die Schaffung der Stelle eines Radverkehrsbeauftragten,
  • ein lückenloses Radwegenetz,
  • der Bau von Abstellanlagen,
  • die Freigabe von Einbahnstraßen
  • sowie die fahrradfreundliche Umgestaltung der Bahnhofstraße.


Die Mitglieder der ADFC-Gruppe St. Wendel stehen gerne für inhaltliche Diskussionen zur Verfügung.

Eine gute Gelegenheit hierfür bietet das nächste Monatstreffen der Gruppe am 8. Mai 2024. Treffpunkt ist ab 18 Uhr die Radabstellanlage auf dem Schlossplatz vor dem Historischen Amtshaus.

                                                                    

Kontakt:

Michael Müller
Sprecher ADFC St. Wendel: st-wendel [at] adfc-saar.de
 

Verwandte Themen

Mehr Fahrradstraßen braucht die Stadt

Kommunalwahl 2024

Forderungskatalog des ADFC Saarbrücken zur Kommunalwahl 2024

Kommunalwahlen 2024: ADFC Blieskastel stellt Positionspapier und Fragebogen vor

In intensiven Diskussionen hat die ADFC-Ortsgruppe Blieskastel ein umfangreiches Positionspapier erarbeitet, mit dem sie…

Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022

Wir diskutierten am 15.2. mit Vertreter*innen der Parteien, die aktuell im Landtag vertreten sind, am 17.2. gab es den…

ADFC Blieskastel in Aktion

Kommunalwahlen 2024: Parteien antworten auf Fragen des ADFC Blieskastel

Der Fragebogen des ADFC Blieskastel zum Radverkehr sorgt für Klarheit!

https://saarland.adfc.de/artikel/adfc-st-wendel-erarbeitet-forderungen-fuer-die-kommunalwahl

Bleiben Sie in Kontakt