Bergwerk Velsen

Bergwerk Velsen © Wikipedia

Völklingen: Eisvögel und Bienen - Erlebnisbergwerk Velsen (9 km)

Leichte Einstiegstour in die saarländische Geschichte.

Eine leichte, circa 9 km lange Tour von Völklingen-Wehrden zum Erlebnisbergwerk Velsen, das über den Saarland-Radweg erreicht wird. Das Bergwerk kann besichtigt werden – die Öffnungszeiten am besten im Internet ermitteln. Auf dem Gelände ist ein Relikt aus vergangener Bergbau-Zeit zu sehen, der Saardiamant. Nächstes Ziel ist der Eisvogel-Pfad in der Rossel-Aue. Er wurde mit Unterstützung von Unterstützung von Schülern des Warndt Gymnasiums angelegt. Viele Wasserlebewesen sind hier zu sehen. Ihm schließt sich ein Bienenlehrpfad an. Auf dem Saarland-Radweg geht es zurück zum Start am Rastplatz mit Fährmann. Der Völklinger Bahnhof ist etwa einen Kilometer entfernt und kann autofrei erreicht werden.

Den zugehörigen GPX-Track für Radnavigationssytem oder Handy können Sie hier herunterladen: bergwerk_velsen.gpx (Mit der rechten Maustaste auf den Link klicken.)

Verwandte Themen

Köllertal

Völklingen: Köllertal und Römerstraße (24 km)

Durch's Tal hin und über die Höhen zurück.

St. Wendeler Land - Skulpturen

Türkismühle: Von Bahnhof zu Bahnhof (24 km)

Die Radtour bietet viel Kunst und Natur.

Warndtweiher

Ludweiler: Vom Wildpark zum Warndtweiher (15 km)

Natur pur: Der grüne Warndt lädt Jung und Alt zum tief Durchatmen ein.

Kasbruchtal

Neunkirchen: Ausflug ins Neunkicher Kasbruchtal (15 km)

Die abwechslungsreiche Radtour mit viel Natur lässt Raum zum Erfahrung sammeln mit den Kleinen.

Hafenanlage Besseringen

Merzig: Auf nach Besseringen und zurück (9 km)

Die Radtour autofrei entlang der Saar ist ein guter Einstieg mit kleineren Kindern.

Jägersburger Weiher Rasthaus

Bexbach: Zum Jägersburger Weiher (14 km)

Am idyllischen Jägersburger Weiher wartet der Hochseilgarten des Fun Forest AbenteuerParks.

https://saarland.adfc.de/artikel/voelklingen-eisvoegel-und-bienen-erlebnisbergwerk-velsen-9-km

Bleiben Sie in Kontakt