Malwettbewerb bei der EMW 2023

Malwettbewerb bei der EMW 2023 © Michael Wardeh

Europäische Mobilitätswoche und Nachhaltigkeitswoche 2023 in St. Ingbert

Schon zum dritten Mal beteiligte sich die Stadt St. Ingbert an der EMW, einer internationalen Kampagne der EU-Kommission, mit einem umfangreichen Programm. Auch der die Ortsgruppe St. Ingbert war wieder mit dabei.

Die europäische Mobilitäswoche ist eine jährliche Initiative der EU-Kommission für nachhaltige Mobilität in Städten. Das Motto für 2023 lautete "Save Energy". Der Mobilitätsmanager der Stadt St. Ingbert hatte ein umfangreiches Programm organisiert. Alle waren aufgerufen, in dieser Woche über ihr Mobilitätsverhalten nachzudenken und zu überlegen, wie sich zu Fuß gehen, Fahrradfahren, ÖPNV-Benutzung u. a. in den Alltag integrieren lassen. Die Benutzung der Ingo-Stadtbusse war in der kompletten Woche kostenlos.

Um neue Ideen einzubringen wurde vom 19.09.-21.09. von Professor Steffen Hütter und seinen Studenten zusammen mit der Stadt ein Lieferdienst mit Lastenrädern angeboten, der „Urban Bringbert“ – Studentischer Lastenfahrradlieferdienst der htw saar.

An den zahlreichen Angeboten der Stadt beteiligte sich der ADFC St. Ingbert samstags an der Auftaktveranstaltung mit einem Infostand. Dabei wurde u. a. auf den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,50 m beim Überholen von Radler:innen hingewiesen. Als Blickfang diente ein Fahrrad mit Poolnudel. Hier wurde auch der geplante Kaiserradweg vom VCD Saar beworben.

Dienstags stand die ADFC-Feierabendtour zur Silbersandquelle zusammen mit dem Städtischen Mobilitätsmanager im Zeichen der EMW.  Der Ausklang der Europäischen Mobilitätswoche fand in der Rohrbacher Mühle am Freitag, 22. September statt, wo die  Kunstwerke des Kinder-Malwettbewerbs prämiert wurden und die deutschen Verkehrszeichen und die Merkmale eines verkehrssicheren Fahrrads in ukrainischer Sprache zu sehen waren. Hier bot der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC Saar) Radler:innen die Möglichkeit, ihr/sein Fahrrad codieren zu lassen, was ebenfalls regen Zuspruch fand.

Verwandte Themen

Stadtradeln 2024

Stadtradeln und Schulradeln im Saarland: vom 02. bis 22. Juni 2024 geht es wieder aufs Fahrrad.

Mit dem Rad zur Arbeit

Mit dem Rad zur Arbeit

Eine Initiative von ADFC und AOK - vom 1. Mai bis 31. August!

Kidical Mass in Saarlouis

KidicalMass in Saarlouis

FahrradKinderDemo: Rund 200 Teilnehmer fordern sichere Straßen für alle Generationen

Mit dem Rad zur Arbeit

Mit dem Rad zur Arbeit

Ab Mai laden AOK und ADFC wieder zur beliebten Mitmachaktion ein – Prominente Schirmherrschaft durch Umweltministerin…

Merzig Radwegende

ADFC-Fahrradklima-Test 2022

Saarländische Kommunen schneiden erneut schlecht ab

ADFC Saarlouis gratuliert Max- Planck Gymnasium zum 1. Platz

Stadtradeln 2021 war in der Region Saarlouis sehr erfolgreich.

KidicalMass Saarbrücken

FahrradKinderDemo in Saarbrücken: Forderungen der Kids an OB von SB übergeben

Kinder aufs Rad!

Für ein kinderfreundliches Straßenverkehrsrecht, für Tempo 30 als innerörtliche Regelgeschwindigkeit…

Fahrradaktivste Schulen 2022

Schul- und Stadtradeln 2022

Abschlussveranstaltung und Preisverleihung im Festsaal des Saarbrücker Schlosses

https://saarland.adfc.de/artikel/emw2023-in-st-ingbert

Bleiben Sie in Kontakt