Ghost Bike in Saarlouis

Ghost Bike in Saarlouis © Christian Klein

Neue Ghostbikes im Kreis Saarlouis

Webseite macht auf getötete Radfahrer aufmerksam

Am Samstag, den 6. Mai 2023 machte das Aktionsbündnis „kinderaufsrad“ mit der „Kidical Mass“ auch im Saarland auf die unzureichenden (Schul-)Radwege aufmerksam. Der ADFC Saarlouis nutzte nun die „Fahrt der Stille“ (eng. „Ride of Silence“) am 17. Mai, um zwei „Geisterräder“ in der Stadt Saarlouis aufzustellen und zwar an der Shell-Tankstelle in der Provinzialstraße sowie am Walther-Bloch-Ring / B405. Der „Ride of Silence“ ist eine weltweit stattfindende Gedenkfahrt, die auf getötete und verletzte Radfahrer*innen aufmerksam macht. Die Teilnehmer*innen fahren dabei traditionell in weißer Kleidung.

Die Geisterräder (oder auch eng. „Ghost Bikes“) sind weiße Fahrräder, die als Mahnmale für im Straßenverkehr tödlich verunglückte Radfahrer*innen am Unglücksort aufgestellt werden. Neben der Funktion als Gedenkstätte sollen sie auch auf mögliche Gefahrenpunkte hinweisen.

Im Schnitt der letzten 20 Jahre starben im Saarland jedes Jahr drei Radfahrer*innen, so Marcel Scherf, Sprecher des ADFC Kreisverband Saarlouis, wenn auch nicht alle durch Fremdeinwirkung. Auf der Website http://ghostbike-saar.de verzeichnet der ADFC Orte, an denen Radfahrer*innen gestorben sind. „Wir nehmen jeden Standort auf der virtuellen Karte auf“, verspricht Pascal Bies, Sprecher des ADFC Merzig. Der ADFC beabsichtigt, weitere „Ghostbikes“ aufzustellen. Das Herrichten und Aufstellen der Fahrräder bindet viel Zeit und auch Geld, so Scherf. Helfende Hände sind deshalb immer willkommen.

Das Projekt kann unter https://www.wirwunder.de/projects/114382?wirwunder=223 unterstützt werden.

Für weitere Fragen steht Ihnen Marcel Scherf (0160/92317015 oder marcel.scherf [at] adfc-saar.de) gerne zur Verfügung.

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Scheckübergabe von Umweltminister Reinhold Jost an Thomas Fläschner (ADFC )

LEADER-Projekt des ADFC Saar im Landkreis St. Wendel

LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union zur Stärkung des ländlichen Raums. Der Bewilligungsbescheid wurde…

Radeln ohne Alter

Radeln ohne Alter

Für das Recht auf Wind in den Haaren!

E-Bike

E-Bike Kurs des ADFC Saar

Mit neuem E-Bike, aber noch etwas unsicher unterwegs?

Einscannen des Barcodes

Fahrradcodierung ist Diebstahlschutz

Fahrradcodierung: Zeigt allen, dass Euer Rad zu Euch gehört!

Infostand Rodenhof Saarbrücken

Lastenrad - Packesel der Zukunft

Was kann ein Lastenrad? • Welche Modelle gibt es? • Welchen Zuschuss kann ich erhalten? • Wo kann ich mich…

ADFC Fahrrad-Werkstatt

Selbsthilfe-Werkstatt des ADFC Saar im Haus der Umwelt

Die Saarbrücker Fahrradwerkstatt des ADFC Saar steht allen offen, die ihr Rad pflegen oder reparieren möchten. Nicht nur…

Lastenrädertreffen

Freie Lastenräder im Saarland

Der ADFC Saar stellt ein Verleihsystem online, über das sogenannte "freie Lastenräder" kostenlos ausgeliehen werden…

ADFC Radfahrschule

ADFC Radfahrschule ProVelo

Für Mitglieder eines Fahrrad-Clubs ist das Radfahren eine Selbstverständlichkeit, gar die „einfachste Sache der Welt“.…

Lastenrad "RadLader"

Lastenpedelec kostenlos in Saarbrücken ausleihen

Das Elektro-Rad steht allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

https://saarland.adfc.de/artikel/neue-ghostbikes-im-kreis-saarlouis

Bleiben Sie in Kontakt