Winter Bike to Work Day in Homburg

Winter Bike to Work Day in Homburg © Christian Schütz (UKS)

Winter Bike to Work Day 2023

Guten Morgen Winterradler am Uniklinikum in Homburg!

Am internationalen Aktionstag „Winter Bike to Work Day“ wirbt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) für ganzjähriges Fahrradpendeln auf sicheren Verkehrswegen. Am zweiten Freitag im Februar bedanken sich Fahrrad-Aktive mit verschiedenen Aktionen bei den Winterradlern.

Radfahrende haben es ja aktuell nicht leicht – bei frostigen Temperaturen, in der morgendlichen Dunkelheit radeln sie unerschrocken mit dem autofahrenden Berufsverkehr zur Arbeit.

Wie sieht das am Campus in Homburg aus?

Die Ortsgruppe Homburg des ADFC Saar war am „Winter Bike to Work Day“ bei wahrlich frostiger Umgebungstemperatur vor Ort und überraschte Beschäftigte und Studierende, die mit dem Fahrrad ankamen, mit den bewährten ADFC-Frühstückstüten. Die Radlerinnen und Radler zeigten sich sehr erfreut über die unerwartete Anerkennung. "Wir konnten in viele überraschte, lächelnde Gesichter schauen", so die Landesvorsitzende Ute Kirchhoff. „In weniger als zwei Stunden konnten wir an der Hauptzufahrt an der Kirrberger Straße mehr als 50 Winterradler*innen begrüssen, die bei -5°C den Campus-Berg hochgefahren sind.“

„Hier gibt es großes Potential für Radverkehr, wenn die Rahmenbedingungen stimmen“, ist sich Ute Kirchhoff sicher. „Dazu gehören gute und sichere Verkehrswege, sichere und geschützte Fahrrad-Abstellanlagen, Umkleiden und Duschen sowie Werkzeug und Reparatur­möglichkeiten.“

Der ADFC wird die Aktion sicher wiederholen. Sicher ist: im Frühjahr, wenn es wieder wärmer wird, holen viele die Fahrräder wieder raus, denen es jetzt schlicht zu kalt ist.

 

Faktencheck

Flächenberechnung: Ein „Norm-Parkplatz“ wird mit rund 12 qm gerechnet. Bei Anfahrt der Winterradler*innen mit jeweils eigenem Pkw hätte das einen zusätzlichen Flächenbedarf von 636 qm bedeutet, gegebenenfalls noch Parksuchverkehr auf dem Campus-Gelände, bis sie alle einen Parkplatz für den Arbeitstag gefunden hätten.

Gesundheit: Studien belegen, dass Menschen, die ganzjährig mit dem Rad zur Arbeit fahren, nicht nur gesünder sind als ihre Kolleg*innen, die mit dem Auto fahren, sondern auch glücklicher. Der Weg zur Arbeit macht munter, die Bewegung baut Stresshormone ab und hilft, nach der Arbeit besser abzuschalten.

Verwandte Themen

Aktive des ADFC SLS vor dem neuen Abstands-Banner in SLS

Mindestabstand für Radfahrende beachten

ADFC-Kreisverband Saarlouis weist mit einem Banner auf den Überholabstand von mindestens 1,5 Meter hin.

Kidical Mass 2024

Kidical Mass 2024

Bunte Fahrraddemos für alle im Saarland: Radelt alle mit in Merzig (20.04.), Saarbrücken (27.04.), Homburg (04.05.)

Arbeitskammer ist fahrradfreundlicher Arbeitgeber

Arbeitskammer des Saarlandes ist wieder fahrradfreundliche Arbeitgeberin

Die Arbeitskammer des Saarlandes (AK) ist erneut als fahrradfreundliche Arbeitgeberin in Silber zertifiziert worden.

Fahrradabstellanlage am Bahnhof

Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof - Ein sichtbares Zeichen für die Mobilitätswende

ADFC Saar und VCD Saarland begrüßen den Vorstoß der Saarbrücker SPD-Stadtratsfraktion zum Bau eines Fahrradparkhauses am…

Studentenwerk - Fahrradfreundlicher Arbeitgeber

Studentenwerk im Saarland als „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ zertifiziert

Das Studentenwerk des Saarlandes e.V. wurde vom ADFC als "Fahrradfreundlicher Arbeitgeber" zertifiziert. Am 3. Mai fand…

Aktionstag "Stärkung des Radverkehrs im Landkreis St. Wendel" in Marpingen

Aktionstag des Projekts "Stärkung des Radverkehrs im Landkreis St. Wendel"

Bürgermeister Weber im Gespräch mit Schülern der Gemeinschaftsschule Marpingen über das lokale Fahrradklima

Tempo 30 in Saarbrücken

Tempo 30 in Saarbrücken

Flächendeckendes Tempo 30 in Saarbrücken als Modellprojekt

Weihnachtsfrauen und -männer

Weihnachtsfrauen und -männer

... radelten bei widrigem Wetter für bessere Fahrradinfrastruktur in Saarlouis!

Querungshilfe Lisdorf

Überquerungsmöglichkeit Ensdorfer Straße in Saarlouis-Lisdorf

Landrat Patrik Lauer möchte lebensgefährliche Stellen entschärfen

https://saarland.adfc.de/artikel/int-winter-bike-to-work-day

Bleiben Sie in Kontakt