Schutzstreifen in Kirkel, Neunkircher Straße

Schutzstreifen in Kirkel, Neunkircher Straße © ADFC Saar

ADFC lobt Kirkel

Die Gemeinde Kirkel hat sich die Förderung des Radverkehrs auf ihre Fahnen geschrieben.

Kirkel landete im letzten Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) als einzige saarländische Kommune auf einem guten Platz im vorderen Mittelfeld. Der ADFC Saar begrüßt, dass die Gemeinde sich auf dieser Bewertung nicht ausruht, sondern weitere Maßnahmen wie die Ausweisung einer Fahrradzone in Kirkel-Limbach in Angriff nimmt. Auf Lob des Vereins stoßen nach den Worten seines Sprechers Thomas Fläschner auch die neu abmarkierten Fahrradschutzstreifen in der Neunkircher Straße in Kirkel-Neuhäusel. Sie wurden vom Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) auf Wunsch der Gemeinde auf die Fahrbahn aufgebracht, da es sich um eine Landesstraße handelt.

Für Fläschner stellen die Schutzstreifen "ein wichtiges Bindeglied zwischen den Radwegen an der Kaiserstraße und dem Gewerbegebiet an der nördlichen Gemeindegrenze dar." So werde eine Lücke im Kirkeler Radwegenetz geschlossen. "Gerade auf einer solchen Hauptstraße ist es von großer Bedeutung, wenn die Radfahrerinnen und Radfahrer einen Schutzraum geboten bekommen", so der ADFCLandessprecher. Es sei sehr erfreulich, dass der LfS die Gemeinde unterstütze. Auch dass die Streifen nicht nur das Mindestmaß von 1,25 Meter Breite aufwiesen, sondern die Regelbreite von 1,50 Meter gewählt wurden, erfreut den Verein, der sich für Alltags- und Freizeitradfahrer einsetzt.

Der ADFC empfiehlt die Gemeinde anderen saarländischen Kommunen als Vorbild.

Verwandte Themen

Hier fehlt noch der Rotbelag am Ende des Schutzstreifens

Radweg entlang der Landstraße L114

Die Sanierung des Radwegs entlang der Landstraße L114 zwischen Neunkirchen-Scheib und Bayrisch Kohlhof ist bald…

Ludwigskreisel in Saarbrücken

Eine weitere phantasielos vertane Chance in Saarbrücken

Die Kosten für den Umbau des Ludwigskreisels sind höher als die jährlichen Gesamtkosten zur Förderung des Radverkehrs!

ADFC Saarlouis zum Radverkehrskonzept

ADFC Saarlouis zum Radverkehrskonzept

Forderungen und Verbesserungsvorschläge des ADFC Saarlouis zum Radverkehrskonzept

Kidical Mass in Saarlouis

KidicalMass in Saarlouis

FahrradKinderDemo: Rund 200 Teilnehmer fordern sichere Straßen für alle Generationen

Jahreshauptversammlung 2021

ADFC wählt neuen Vorstand

Die ADFC Mitgliedersammlung hat einen neuen Vorstand gewählt!

ADFC Blieskastel in Aktion

Kommunalwahlen 2024: Parteien antworten auf Fragen des ADFC Blieskastel

Der Fragebogen des ADFC Blieskastel zum Radverkehr sorgt für Klarheit!

Critical Mass im Lützelbachtunnel

Sperrung am Ludwigskreisel – der ADFC empfiehlt das Fahrrad

Baumaßnahmen am Ludwigskreisel führen längerfristig zu Umwegen - die Nutzung des Fahrrades könnte die attraktive…

Mehr Tempo 30 in St. Ingbert - Übergabe von Unterschriften an OB Meyer

Mehr Tempo 30 in St. Ingbert

Bürger sprechen sich für mehr Tempo 30 in St. Ingbert aus: VCD & ADFC übergeben Unterschriften an OB Meyer

Grünpfeil für Radfahrende

Das Saarland soll #Fahrradland werden

Im Vorfeld der Landtagswahl hat der ADFC Saar einen Forderungskatalog „Das Saarland wird #Fahrradland“ entwickelt, der…

https://saarland.adfc.de/artikel/adfc-lobt-kirkel

Bleiben Sie in Kontakt