Schafhauser Str. in Völklingen

Schafhauser Str. in Völklingen © Hans Holderbaum

Baustellen behindern Radverkehr in Völklingen

In Völklingen drohen massive Behinderungen für den Radverkehr

Durch verschiedene Baumaßnahmen drohen in den nächsten Wochen und Monaten erneut massive Behinderungen für den Radverkehr. Der ADFC Saar e.V. fordert gute ausgeschilderte, umwegarme und vor allem sichere Umleitungen. Eine Routenführung über stark belastete Hauptstraßen ist nicht akzeptabel. Schließlich ist nicht nur der Alltagsradverkehr betroffen, sondern auch der Radtourismus auf dem Saar- und dem Saarland-Radweg.

In Luisenthal sind die zu erwartenden Einschränkungen auf Höhe der Saar-Brücke noch am geringsten. Nach einer Intervention der Stadt kommt man hier weiterhin wenigstens durch die Baustelle hindurch, es muss aber mit Baustellenfahrzeugen gerechnet werden.

In Völklingen-Wehrden hingegen kommt es nach Angaben des Völklinger ADFC-Sprechers Hans Holderbaum aufgrund einer Baumaßnahme des EVS zu einer Sperrung des Saarland-Radwegs, die über 18 Monate dauern könne. Für Holderbaum ist eine Umleitung für Radfahrerinnen und Radfahrer, die in den Warndt wollten, über die Ludweiler Straße und die Hallerstraße „ein gefährliches Unding, denn dort herrscht jetzt schon sehr starker Autoverkehr“. Dieser Verkehr werde sogar noch zunehmen, wenn es im Laufe des Jahres infolge der Sanierung der Rosseltal-Brücke der Autobahn zu mehreren Vollsperrungen der A620 komme. Dazu komme noch die Sperrung der Rathausstraße wegen der Sanierung der Wehrdener Brücke. Wenigstens gebe es auf der Brücke ein Durchkommen für Radfahrer und Fußgänger.

Zu guter Letzt steht die Sanierung des Saar-Radwegs zwischen Völklingen und Saarlouis vor der Tür. Hier sei eine Umleitung der Radfahrenden auf die rechte Saar-Seite geplant. Immerhin gibt es für den Landesvorsitzenden des ADFC Saar, Thomas Fläschner, auch etwas Positives zu vermelden: „Die Schotterpiste an der Völklinger Kläranlage, über dessen Asphaltierung seit Jahren diskutiert wird, wird nun endlich in Angriff genommen."

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Kirkel-Limbach

Tempo 30 in Kirkel

Am Montag, den 23.8., werden der BUND, der ADFC und der VCD gemeinsam um 11 Uhr am Landratsamt in Homburg für ein…

Globaler Klimastreik 2021

ADFC Saar unterstützt den globalen Klimastreik

Wer schiebt mit?

14:30 Uhr ab Landwehrplatz, Saarbrücken

Fahrradzone in Kirkel

Fahrradzone in Kirkel Limbach eingerichtet

"Die Gemeinde Kirkel geht mit der Einrichtung einer Fahrradzone einen wichtigen Schritt, die Mobilitätswende zu…

Kraftfahrzeug

Globaler Klimastreik am 15.9.2023

Am Freitag, den 15. September, findet der nächste globale Klimastreik von Fridays for Future (FFF) statt.

KidicalMass Saarbrücken

FahrradKinderDemo in Saarbrücken: Forderungen der Kids an OB von SB übergeben

Kinder aufs Rad!

Für ein kinderfreundliches Straßenverkehrsrecht, für Tempo 30 als innerörtliche Regelgeschwindigkeit…

Parking Day

Parking Day am 17.9.2021

Breite Straße in Malstatt für alle! Sei dabei!

Grünpfeil für Radfahrende

Das Saarland soll #Fahrradland werden

Im Vorfeld der Landtagswahl hat der ADFC Saar einen Forderungskatalog „Das Saarland wird #Fahrradland“ entwickelt, der…

Dudweilerstr. in St. Ingbert

ADFC St. Ingbert begrüßt neue Markierungen in der Dudweilerstraße

St. Ingbert: Markierungsarbeiten als Baustein zur Verbesserung der lokalen Radinfrastruktur

Infostand Rodenhof Saarbrücken

Diskussion mit der Bevölkerung am Rodenhof

Nachdem die Stadt nicht zu einem Baustopp am Ludwigskreisel bereit war und wir nicht nur auf den kommenden Rückbau der…

https://saarland.adfc.de/artikel/baustellen-behindern-radverkehr-in-voelklingen

Bleiben Sie in Kontakt