Dein FÖJ beim ADFC Saar

Dein FÖJ beim ADFC Saar © ADFC Saar

Dein FÖJ beim ADFC Saar

Werde Teil der RADvolution im Saarland!

Der ADFC ist die Lobbyorganisation der Radler*innen, setzt sich für nachhaltige Stadt- bzw. Verkehrsentwicklung ein, für ein Umdenken hin zu einer nachhaltigen Mobilität und arbeitet tatkräftig an der RADvolution im Saarland.

Wir organisieren in der Regel mehr als 200 Touren, betreiben Selbsthilfewerkstätten, verleihen ein Lastenrad, organisieren die Gebraucht-Fahrrad-Börsen und sind auf allen bedeutenden Festen und Veranstaltungen mit Informations- und Unterstützungsangeboten vertreten. Der ADFC beteiligt sich maßgeblich an verschiedenen Kampagnen wie Stadt- und Schulradeln, Klimaaktionstage oder „Parking Day“.

Ein besonderer Arbeitsschwerpunkt wird in den kommenden Jahren auf Projekten an Schulen und dem weiteren Auf- und Ausbau unserer Fahrradschule liegen, mit denen wir Menschen eine eigenständige und nachhaltige Mobilität ermöglichen.

Die ökologische Verkehrswende im Saarland hat noch einen langen Weg vor sich und wir brauchen deine Unterstützung, um die Klima- und Radfreundlichkeit voranzutreiben.

.

FÖJ beim ADFC Saar e.V. heißt Mitarbeit bei

  • der Organisation und Pflege der Selbsthilfe-Reparaturwerkstätten
  • Verleih und der Pflege des Lastenrades
  • der Vorbereitung und Durchführung der Gebraucht-Fahrrad-Börsen
  • der Öffentlichkeitsarbeit: etwa bei der Redaktion unserer Zeitschrift „aufsteigen“, dem Newsletter des ADFC, der Bespielung unserer Social Media Kanäle, der Pflege unserer Homepage
  • der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen wie z.B. Klimaaktionstagen, Öko- und Tourismusmessen, Vélo Picobello oder auch Fahrrad-Aktionen, wie Kidical Mass, Fancy Women Bike Ride etc.
  • unseren aktuellen Projekten (z.B. Fahrradprojekte an Schulen, Radeln ohne Alter, Fahrradschule)
  • Codier-Aktionen
  • der Entwicklung von Angeboten zur Umwelterziehung/-Bildung, Erstellung jugendgerechter Informationsmaterialien
  • der Dokumentation und auch in der Verwaltung

.

Wir haben ein Ohr für deine eigenen Ideen und Projekte!

Wenn du mehr wissen willst, dann ruf an (06841/45098) oder schick eine E-Mail an stephanie.noll [at] adfc-saar.de

Bewerbungen gehen an das Umweltministerium. Siehe: https://www.saarland.de/mukmav/DE/service/foej/foej_node.html

Dort findest du auch mehr Informationen zu den Bedingungen des FÖJ.

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

ADFC Saarlouis zum Radverkehrskonzept

ADFC Saarlouis zum Radverkehrskonzept

Forderungen und Verbesserungsvorschläge des ADFC Saarlouis zum Radverkehrskonzept

Kraftfahrzeug

Globaler Klimastreik am 15.9.2023

Am Freitag, den 15. September, findet der nächste globale Klimastreik von Fridays for Future (FFF) statt.

Infostand Rodenhof Saarbrücken

Diskussion mit der Bevölkerung am Rodenhof

Nachdem die Stadt nicht zu einem Baustopp am Ludwigskreisel bereit war und wir nicht nur auf den kommenden Rückbau der…

Infostand Rodenhof Saarbrücken

Lastenrad - Packesel der Zukunft

Was kann ein Lastenrad? • Welche Modelle gibt es? • Welchen Zuschuss kann ich erhalten? • Wo kann ich mich…

Grüner Pfeil für Radfahrer

Grünpfeil

ADFC fordert viele Grüne Pfeile für Radfahrer in Saarbrücken.

ADFC Blieskastel in Aktion

Kommunalwahlen 2024: Parteien antworten auf Fragen des ADFC Blieskastel

Der Fragebogen des ADFC Blieskastel zum Radverkehr sorgt für Klarheit!

Saarbrücken Wilhelm-Heinrich-Brücke

Mit dem Radverkehrsplan geht es voran!

Wann wird Fahrradfreundlichkeit endlich zum Kriterium bei der Sanierung von Landesstraßen?

Radfahrer in Rothmühle (Stadt Bexbach)

Wie wird Bexbach fahrradfreundlicher?

Freizeitradverkehr und Alltagsradverkehr in Bexbach

Mehr Tempo 30 in St. Ingbert - Übergabe von Unterschriften an OB Meyer

Mehr Tempo 30 in St. Ingbert

Bürger sprechen sich für mehr Tempo 30 in St. Ingbert aus: VCD & ADFC übergeben Unterschriften an OB Meyer

https://saarland.adfc.de/artikel/dein-foej-beim-adfc-saar

Bleiben Sie in Kontakt